Psychotherapeutische Praxis Dr. med R. Härtel-Petri
Psychotherapeutische Praxis            Dr. med R. Härtel-Petri

Coronarische NEWS

Therapie in Zeiten der Corona..........

 

schauen Sie häufiger auf meine Homepage an welchen Tagen die Termine ausfallen

(falls ich wieder bei der KVB unter der 116117 als Corona-Pandemie-Beratungsarzt aushelfe oder selber unter Quarantäne komme....).

Update 31.3.2020:

Da in den letzten Wochen in Bayreuth nicht ausreichend getestet wurde,  finden die Gruppen b.a.w nicht statt- da kann ich die 2 m nicht einhalten-. 

                                                  .. 

 

Aus gegebenem ANLASS in aller Deutlichkeit!

Wenn Sie sich entscheiden nicht zu kommen (völlig nachvollziehbar und ok), und auch keine Videosprechstunde wünschen, bitte dies mir mitteilen!. D.h. Bitte Termine unbedingt absagen (jemand anderes könnte den dringend benötigen)!

 

1. Einzeltermine bleiben nämlich möglich, ich kriege 2 m Abstand in dem Hauptraum gut hin, Türklinken kann man gut desinfizieren.

Aber bei Sorge wegen ÖNV,

ODER WENN SIE bei sich selber Corona-verdacht haben; oder unter 1.-Kontaktperson-quarantäne oder INFIZIERTEN-QUARANTÄNE STEHEN, ist ...

 

2VIDEOSPRECHSTUNDE möglich und erweist sich als leidliche Alternative in diesen Zeiten! 

 

Hier geht es zu einem Link für Infos und bei Symptomfragebogenhttps://www.psychotherapie-haertel-petri.de/was-ist-psychotherapie/fragebögen/ auch eine Einwilligung (WICHTIG!) zum zertifizierten Videosprechstundendienstleister Doccura.

Funktioniert ganz gut für Überbrückungen. Technisch easy und sicher. 

 

RECHTZEITIG mir email schreiben mit Bitte um Videosprechstunde UND Klärung der Einverständniserklärung (von homepage). Denn ich muss Sie per email einladen, das geht nur mit Einverständnis-Datenschutzerklärung (damit ich Ihnen "Einladungslink" zum jeweiligen Termin per email schicken darf!) Mir gerne unterschrieben als emailanhang (Foto .jpg oder scan) schicken. 

 

Dies geht für "Sprechstunde", Probatorik, alle Einzeltherapien KZT,LZT und die psychotherapeutische "Grundversorgung".

Es geht nun  auch für einzelne Videosprechstunde bei massiven Ängsten bei  Coronaverdacht und  Kriseninterventionen wegen "Lagerkoller" auch für Neupatienten.  

 

Technischer Hinweis zur Videosprechstunde

Gerätetest machen und Browsertest-Browser Edge geht wohl nicht, Mozilla muss neueste Version sein. Die Einladungsmail kommt nicht von  info@psychotherapie , sondern von einladung@doccura  Landet manchmal im spamordner!

 

Diese Regelungen werden sicher länger als 2 Wochen dauern, eher länger als 2 Monate.

 

Und falls Sie sich unsicher sind ob Sie überhaupt die 116117 anrufen sollten..... eine Seite der Charite. Die 116117 ist nämlich völlig überlastet.

https://covapp.charite.de

 

Es gibt in Bayreuth erst seit 30.3.20 eine  Teststelle die aber vorerst nur eine kleine Kapazität hat..

Gehen Sie also im Umfeld von ungetestet (unwissentlich) Corona-positiven Erkrankten aus. Halten Sie sich an die Kontaktsperren!

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-03/coronatests-deutschland-coronavirus-covid-19-who-pandemie

 

3. Liebe TeilnehmerInnen der Gruppen,
das soziale Leben soll ja zugunsten der Infektionsprophylaxe drastisch reduziert werden. 
Während ich für die Einzelsitzungen 2 m Abstand hinbekomme  (und Türklinken leicht desinfizierbar sind), gelingt das bei den Gruppensitzungen zum Nebenmann/Frau nicht.
Ich betrachte Therapie als nötige Arztbesuche, im Wartezimmer bekommt man auch keinen 2-m Abstand hin.
Ich werde also bis auf weiteres die Gruppe anbieten!
Die "Teilnahmeverpflichtung" besteht aber nicht mehr.
Sie müssen sich also überlegen: Überwiegt das Nutzen der Gruppe die nicht ausschließbaren Infektionsrisiken ?
Und Sie müssen selber entscheiden! Besonders in Hinblick darauf, dass es in Bayreuth lange KEINE TESTZENTRALE gab!
Bedenken Sie dabei ihr individuelles Risikoprofil, sowie die Frage welche Auswirkungen Ihre Infektion mit Corona für ihren Arbeitsplatz (sind Sie gerade in der jetzigen Situation "systemrelevant"? ), und natürlich auf Ihre Angehörigen haben könnte (gemeinsame Quarantäne bzw. Infektion).
Falls Sie sich vorerst entscheiden weiter teilzunehmen:
Bitte rechtzeitig absagen, damit die Interaktionen für die anderen TeilnehmerInnen planbar bleiben (oder ich ggf. dann 2 Einzeltermine für einzelne TeinehmerInnen in der Zeit anbieten kann). Und wenn sie weiter teilnehmen wollen, dann möglichst  planen regelmäßig teilzunehmen (Bis verschlechterte Situation oder Sie/ich/ ein Gruppenteilnehmer unter Quarantäne/Infekt)! 

 


Soweit der aktuelle Stand, . 
Bleiben Sie gesund !

There is a life after corona !

 

Dr, Roland Härtel-Petri

Herzlich Wilkommen



Auf diesen  Seiten möchte ich Ihnen allgemeine Hintergrundinformationen zu psychischen Erkrankungen, zu den Behandlungsmöglichkeiten in meiner Praxis sowie meinem therapeutischen Ausbildungshintergrund geben. 

 

Als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie kann ich gesetzlich Krankenversicherte  (z.B. AOK, DAK, TKK und andere Ersatzkassen) nach den Diagnostikgesprächen auf Kosten der Krankenkasse  psychotherapeutisch nach den Regeln der "Richtlinienpsychotherapie" behandeln.

Privatversicherten und Selbstzahlern kann ich zusätzlich auch klassische psychiatrische (medikamentöse) Behandlung anbieten. Zu den weiteren Angeboten wie Coaching, Supervision, Vorträgen etc. hier

Selbstkompetenz wiedergewinnen

Psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung hat nach meinem Verständnis immer das Ziel, die betroffenen Patienten bzw. Klienten schnellstmöglich in die Lage zu versetzen die eigenen Beziehungen zufriedenstellend zu gestalten und adäquat auf die berechtigten Anforderungen der Umwelt zu reagieren. 

Die Informationen auf den nachfolgenden Seiten sollen auch als Unterstützung und Vorbereitung auf die Psychotherapie dienen, oder bereits im Vorfeld zur Bewältigung der aktuellen Krisensituation beitragen, die Sie auf meine Homepage geführt hat.  

Für manche Probleme und Fragestellungen sind andere Berufsgruppen, spezialisierte Beratungseinrichtungen oder Selbsthilfegruppen zusätzlich hilfreich um schneller wieder Zuversicht zu entwickeln.  Hierzu sind die Links eingerichtet. 

News

Therapie in Zeiten der Corona?

1. 

Bleiben Sie gesund!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Roland Härtel-Petri

Kontakt

Dr. med. Roland Härtel-Petri

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie 
Luitpoldplatz 10 
95444 Bayreuth

Tel.:  0921-951519-21

Fax.: 0921-951519-23 

 

email:

info@psychotherapie-haertel-petri.de

Bitte bei Terminanfragen über email beachten: Emails sind wie Postkarten, machen Sie darin nur wenige Angaben.

 

Die ausgefüllten Fragebögen, die vor dem Erstgespräch verpflichtend sind, bitte auf Postweg oder persönlich mitbringen, nicht per email

 

Hier direkt zum Symptomfragebogen

Sprechzeiten

Gesprächstermine nach Vereinbarung.

 

Für Terminvereinbarungen erreichen Sie die Praxis persönlich nur

Montags   12.50-14.40

Mittwochs 12.00-13.30  

 

Akut- und Notfalltermine können auch über Ihre Hausarztpraxis vereinbart werden.

Die Terminservicestelle der KVB kann ebenfalls hilfreich sein: Tel.: 0921 787765 404 10

oder direkt meine KollegInnen!

https://www.gbpp.de/

Hier finden Sie uns